> FASD-Beratung > FASD-Arbeitskreis

FASD-Arbeitskreis

Einmal im Monat bietet das Fachzentrum für Pflegekinder mit FASD Köln einen
Arbeitskreis für betroffene Familien an. Inhalte  des Arbeitskreises sind gegenseitiger Austausch, Erarbeiten pädagogisch-therapeutischer Handlungskonzepte, Unterstützung in pädagogischen, rechtlichen und therapeutischen Fragen sowie Ressourcenstärkung für das Zusammenleben mit Kindern/Jugendlichen mit FASD. Ergänzend dazu besteht vor/nach dem Arbeitskreis die Möglichkeit für Einzelgespräche mit den FachberaterInnen. Zu ausgewählten Themen bieten Referenten gezielte Fortbildungen an.
Der Facharbeitskreis ist ein fortlaufendes Eltern-Seminar und wird mit Teilnahmegebühren finanziert. Die Teilnahme ist trägerübergreifend möglich, interessierte Pflege-/Adoptiveltern wenden sich an Susanne Falke.

Aktuelles

Druckfrisch in der 2. Auflage:

Ein (Pflege)-Kind mit FASD und glücklich!

Der pädagogisch-therapeutische Wegweiser für Bezugspersonen, Betreuende, Familien und Fachkräfte ist neu aufgelegt und jetzt wieder verfügbar.

Neue Selbsthilfegruppe in Köln

Gesucht: Eltern und Bezugspersonen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit FASD.

Menschen mit Fetalen Alkoholspektrum-Störungen (FASD)
ein Angebot der Lebenshilfe
08. bis 09. August 2018 in Marburg

drucken