> FASD-Beratung > Fortbildungen

Fortbildungen für Bezugspersonen und Fachkräfte 

Das Fachzentrum für Pflegekinder mit FASD Köln bietet eigens entwickelte Inhouse-Fortbildungen für Bezugspersonen/Eltern sowie für Fachdienste und Fachkräfte der Jugendhilfe, für LehrerInnen, SchulbegleiterInnen und IntegrationshelferInnen an. Diese sind zugeschnitten auf die Bedürfnisse des jeweiligen Trägers bzw. der Einrichtung. Hierzu gehört die Vermittlung theoretischer Grundlagen wie rechtlicher, medizinischer und pädagogischer Themen.
Darüber hinaus werden die ExpertInnen des Fachzentrums von verschiedenen Weiterbildungsträgern angefragt.

Und last but not least trägt der regelmäßig stattfindende FASD-Fachtag zu Wissensvertiefung, Austausch und Vernetzung bei.

Aktuelles

Telefonisch & Persönlich:

Jugendliche mit FASD in der Pubertät

Nächste Expertensprechstunde am 21. November 2018 mit Susanna Zeltinger aus Köln.

Neue Selbsthilfegruppe in Rhein-Erft

Und wieder organisieren sich Pflegeeltern: Die neue Gruppe startet am 9. November 2019 in Bedburg.


Neuer Dokumentarfilm FASD

Aus dem Kopf gefallen

Diese Filmreihe über Menschen mit FASD ist jetzt als Bildungsmedium erhältlich.

drucken