> FASD-Beratung > Persönliche Beratung

Individuelle FASD-Fachberatung

Persönliche Fachberatungen zu pädagogischen Themen und Handlungsoptionen sowie Informationen zu sozialrechtlichen Leistungen wie Pflegeversicherung, Schwerbehindertenausweis, aber auch Schule, Schulbegleitung, Nachteilsausgleiche, Übergang Schule/Beruf, Hinweise auf Vernetzungsmöglichkeiten etc. sind die Kernkompetenzen des Fachzentrum für Pflegekinder mit FASD Köln. Medizinische Fragestellungen und Diagnosen sind ausschließlich den Fachärzten vorbehalten, Ansprechpartner sind auf der FASD-Netzwerkkarte verzeichnet.
Eine individuelle FASD-Fachberatung wird mit einem Honorar von 75 € pro Stunde berechnet.

Aktuelles

Druckfrisch in der 2. Auflage:

Ein (Pflege)-Kind mit FASD und glücklich!

Der pädagogisch-therapeutische Wegweiser für Bezugspersonen, Betreuende, Familien und Fachkräfte ist neu aufgelegt und jetzt wieder verfügbar.

Neue Selbsthilfegruppe in Köln

Gesucht: Eltern und Bezugspersonen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit FASD.

Menschen mit Fetalen Alkoholspektrum-Störungen (FASD)
ein Angebot der Lebenshilfe
08. bis 09. August 2018 in Marburg

drucken