> Fortbildungen > Fortbildung

Fortbildungen

FASD erkennen und verantwortungsvoll handeln

Die Vermittlung von FASD-Wissen und pädagogischen Handlungskonzepten ist für das Fachzentrum für Pflegekinder mit FASD Köln von besonderer Bedeutung. Die Fortbildung darüber, wie facettenreich und individuell sich FASD im Lebensalltag auswirkt, erlaubt einen  Zugang zu dieser unsichtbaren Behinderung. Erst dadurch können neue Handlungskonzepte entwickelt sowie ein Haltungswechsel erfolgen, verbunden mit dem Ziel, eine positive Entwicklung von Kindern und Jugendlichen mit FASD zu fördern.

So sorgt der regelmäßig stattfindende FASD-Fachtag für aktuelle Informationen aus Forschung und Praxis sowie Wissenstransfer und regionale Vernetzung aller am Hilfesystem Beteiligten.

Darüber hinaus sind die Experten des Fachzentrums für Pflegekinder mit FASD Köln als ReferentInnen in Weiterbildungsträgern tätig sowie mit einem eigenen Fortbildungsangebot, das Fachkräfte der Jugendhilfe für ihre jeweiligen Wirkungsorte buchen können.

Aktuelles


Save the Date:
Nächster FASD-Fachtag am 18. April 2018

Nach rheinischer Art fast schon Tradition. Mit hochrangigen Experten und spannenden Themen.

Ein Pflegekind mit FASD - und glücklich!

Druckfrisch erschienen ist dieser pädagogisch-therapeutische Wegweiser (Buch) von Susanne Falke und Sabine Stein, beide sind Leiterinnen der Arbeitskreise im Fachzentrum für Pflegekinder mit FASD Köln.

FAS(D) perfekt!

Erstes Bilderbuch für Kinder

Der kleine Mo hat FASD. Er wohnt in einer Pflegefamilie, die gut auf ihn aufpasst.

drucken