> Infos & Service > Aktuelles

Aktuelles


Nächste Expertensprechstunde am 3. Juli 2018, 10 bis 12 Uhr

FASD und Schule – welche Hilfen gibt es?

Im Sommer beschäftigen sich viele Eltern mit dem Thema Schule: Die Zeugnisse stehen bevor und damit verbunden Fragen, ob der  Schuljahreswechsel gelingt, oder es steht die Einschulung bevor.  Gerade bei Kindern/Jugendlichen mit FASD stellen sich Fragen nach dem richtigen Lernort und ausreichender Unterstützungsmöglichkeit. Erste Schulerfahrungen wurden gemacht und/oder es traten Veränderungen bzw. schwierige Situationen auf.

Welche „Stellschrauben“ es für individuelle Verbesserungen der Schul-Settings gibt - vom AO-SF über Nachteilsausgleiche, Integrationshilfen, sozialrechtliche Ansprüche und Gestaltungsmöglichkeiten von Eltern und Schule - darüber informiert unser Expertin Frauke Zottmann-Neumeister, Fachberaterin für Pädagogik und sozialrechtliche Hilfen im Fachzentrum für Pflegekinder mit FASD Köln, am Dienstag, 3. Juli 2019, 10 – 12 Uhr, Telefon: 02244 / 87 73 240.

Übrigens werden die wichtigsten Fragen und Antworten bisheriger Telefonsprechstunden zusammengefasst und sind in unserem Archiv abrufbar.


Neue Selbsthilfegruppe für Eltern von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit FASD in Köln

Speziell für Eltern und Betreuungspersonen von Jugendlichen/jungen Erwachsenen mit FASD hat sich jetzt eine Selbsthilfegruppe in und um Köln gegründet. Diese neue Selbsthilfegruppe befasst sich mit Themen rund um Pubertät und Erwachsenen werden. Denn häufig spitzen sich Situationen ab der Pubertät zu oder es treten neue Themenfelder auf, die für Eltern "altersgemischter" Gruppen nicht/noch nicht relevant sind. Interessierte melden sich bitte direkt bei der Initiatorin Susanna Zeltinger, Telefon 0157 32 67 33 96, fasdkoeln@gmx.de .

Zum FASD-Hilfesystem in der Region


Per Newsletter aktuell informiert

Unser Newsletter informiert regelmäßig und aktuell über Termine, Veranstaltungen, Aktionen und Publikationen sowie alles Wissenswerte rund um FASD. Einfach per Mail registrieren lassen.

Aktuelles

Telefonisch & Persönlich:
Nächste Expertensprechstunde am 3. Juli 2018

Neue Selbsthilfegruppe in Köln

Gesucht: Eltern und Bezugspersonen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit FASD.

Menschen mit Fetalen Alkoholspektrum-Störungen (FASD)
ein Angebot der Lebenshilfe
08. bis 09. August 2018 in Marburg

drucken