> Infos & Service > Aktuelles

Aktuelles

Wie kann die Pflegekinderhilfe  Kinder/Jugendliche mit FASD und ihre Pflegefamilien fördern und unterstützen?

Die neuen Arbeitshilfe „Fetale Alkoholspektrum-Störungen in der Pflegekinderhilfe“ thematisiert erstmals die besonderen Herausforderungen für die Pflegekinderhilfe bei FASD. Welche Rahmenbedingungen sind erforderlich, um betroffenen Kindern möglichst frühzeitig gute Entwicklungschancen zu ermöglichen? Wie können Fachkräfte der Pflegekinderhilfe betroffene Familien unterstützen und entlasten? Eine Arbeitsgruppe der NRW-Landesjugendämter, an der auch das Fachzentrum für Pflegekinder mit FASD Köln beteiligt war, hat dazu grundlegende Informationen erarbeitet. Diese Arbeitshilfe ist nun erschienen und kann hier bestellt werden.

Auszüge dieser Arbeitshilfe wurden exklusiv den TeilnehmerInnen des 2. FASD-Fachtages des Fachzentrum für Pflegekinder mit FASD Köln vorgestellt,  der sich bereits im März 2017 u.a. mit „Hilfeplanung und Fallverstehen als Gelingensfaktoren“  beschäftigt hat.  

Familienstärkung mit Gänsehaut-Feeling 

Furchtlos, teamorientiert und mutig – mit diesen Eigenschaften lassen sich Familien umschreiben, die mit FASD leben. Anfang Juli verbrachten 14 Familien mit 25 Kindern und Jugendlichen ein intensives Familien-Stärkungs-Wochenende.  Neben Bildungseinheiten zu Ressourcenstärkung für Pflegeeltern  und erlebnispädagogischen Angeboten für Kinder/Jugendliche erlebten  alle Familien gemeinsam mit ihren Kindern Sternstunden von Mut, Verantwortungsbewusstsein und großem Miteinander. Ob Absichern beim Familien-Hochseilklettern oder Abseilen über Matsch-Hänge bei der gemeinsamen GPS-Tour durch den Wald – hier zeigten Kinder und Jugendlichen mit FASD überraschende und berührende Aufmerksamkeit. Ganz selbstverständlich reichten sie ihre Hände, sprachen anderen Mut zu und schauten, dass jeder ankam. Eine wunderbare Erfahrung in und zwischen den Familien!

FASD und volljährig – wie geht es weiter? (Juni 2017)

Auch mit dem 18. Geburtstag bleibt der Unterstützungsbedarf bei  jungen Erwachsenen mit FASD bestehen. Welche Möglichkeiten bestehen hinsichtlich Wohnen und Arbeiten, wie können Übergänge und Perspektiven für das weitere Leben gestaltet werden? Einige Beispiele.


Aktuelles

Neue Arbeitshilfe erschienen

Fetale Alkoholspektrumstörungen in der Praxis der Pflegekinderhilfe

Mit dieser Arbeitshilfe bieten die NRW-Landesjugendämter den Fachkräften der öffentlichen und freien Trägern der Pflegekinderhilfe erstmals eine hilfreiche Unterstützung rund um das Thema FASD.

FASD-Familienbildungswochenende

Viele emotionale Erlebnisse prägten das erste Familienwochenende des Fachzentrum für Pflegekinder mit FASD Köln. Eindrücke und Themen.

FASD und volljährig – wie geht es weiter?

Die wichtigsten Fragen und Antworten dieser Expertensprechstunde mit Andreas Francke, Stift Tilbeck, sind hier zusammengefasst.