Startseite>Infos & Service>Entlastungsangebote
Entlastungsangebote2022-10-20T22:16:13+02:00

Entlastungs- und Ferienangebote für Pflegefamilien

KinderJugendhilfeForum eV Solingen

Das KinderJugendhilfeForum eV bietet regelmäßige Entlastungswochenenden für Pflegeeltern an. Auf einem Bauernhof im Sauerland werden in festen Kleingruppen und verbindlichem Wochenendprogramm Kinder mit FASD betreut. Häufigkeit: 5-7 Wochenenden pro Jahr außerhalb der Ferienzeiten. In den Sommerferien finden darüber hinaus Ferienfreizeiten statt. Besonderheit: Damit nicht alle Familien einzeln ins Sauerland fahren müssen, treffen sich die Kinder an einem zentralen Parkplatz in Opladen und fahren gemeinsam mit dem Kleinbus des Trägers weiter.

POMUGA  Pony – Musik – Garten

Der Erlebnishof arbeitet konzeptionell mit Ponys: Reitpädagogik und Reittherapie sowie Kontakt mit den Ponys nur vom Boden stehen im Vordergrund. Abgerundet wird das Angebot durch einen Spielplatz sowie eine Strohburg. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche und wird den individuellen Bedürfnissen angepasst. Entlastungswochenenden, Einzeltage und auch Ferien sind möglich. Eine Ferienwohnung im Ort selbst dient dabei z.B. als Wochenend-Unterkunft für die Familien, die ihr Kind ganztägig zur Betreuung auf den Ponyhof bringen und selbst frei verfügbare Zeit verbringen können. Individuelle Absprachen sind möglich und erwünscht. Die Betreiber sind selbst Pflegeeltern von Kindern mit FASD.

Erlebnisbauernhof Menden

Entlastungs- und Ferienfreizeiten bietet die gelernte Erzieherin, examinierte Krankenpflegerin und Erlebnispädagogin Diana Schule-Berg auf ihrem Bauernhof im Sauerland an. Einzel- oder Kleingruppenbetreuung ist möglich. Große Wälder, weite Felder und sattgrüne Wiesen laden ein, sich der Natur nah zu fühlen, Abenteuer zu erleben, zu genießen und so Erlebnisse zu schaffen, die in Erinnerung bleiben.

Farm No 16

Abenteuercamp in Wilhelmsaus/Brandenburg für Pflege- und Adoptivkinder mit besonderen Erfordernissen von 9-18 Jahren. Individuelle Betreuung in kleinen Gruppen. Das Gehöft bietet nicht alltägliche Unterkünfte wie eine Heuscheune, Heuwagen oder Zelt. Ausgewogenes Ferienprogramm: Natur und Landschaft, wenige Regeln, mit Aktivitäten und Ruhepunkten. Mit auf dem Hof: Katze und Esel. Kontakt und Information: farm-no16(at)hotmail.com, Tel: 01520-1439697, Ivo Stephan.

Jugendreisen 54

Der freie Jugendhilfeträger Kinderlachen-Eifel eV bietet Ferienfreizeiten, actionreiche Wochenenden und Tagesaktionen in der Eifel, Kreis Bitburg, an. Mehrfach ausgezeichnet mit dem Jugend-Engagement-Preis des Landes Rheinland-Pfalz hat sich der Verein die Inklusion groß auf die Fahnen geschrieben. Sonderbetreuungen 1:2, 1:1 sind möglich. Innovativ und besonders: Jugendliche mit Behinderung können als Co-Betreuende tätig werden!

GehöftOase

Ferien- und Wochenendangebote für Pflege- und Adoptivkinder zwischen Münster und Osnabrück, Abrechnung über zusätzliche Betreuungsleistungen der Pflegeversicherung möglich.

Hof Stoppistöd

Ferien für Pflegekinder, familiennahe Unterbringung in ländlicher Umgebung (Mecklenburg-Vorpommern), Tiere, tiergestützte Therapie, Reiten. Buchung wochenweise, Finanzierung über die zusätzlichen Betreuungsleistungen der Pflegeversicherung und/oder Verhinderungspflege möglich.

Wildfang eV

Ferienbetreuung speziell für Kinder aus Erziehungsstellen und Pflegefamilien, Reiseziele u.a. ins Sauerland. Dem Betreuungsbedarf wird individuell Rechnung getragen. Bei Kindern und Jugendlichen mit einer Pflegestufe (0-3) können Betreuungsleistungen (§45 SGB XI) und / oder Pflegeleistungen (§39 oder §42 SGB XI) über die Pflegekasse abgerechnet werden.

Ferien PSO

Integrative, barrierefreie Urlaube für Jugendliche und/oder gemeinsam mit der Familie oder Freunden. Aktiv-Urlaube im Sommer und Winter, auch individuell buchbar.

YAT Reisen

Barrierefreie Reisen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung. Nach Alter gestaffelte Angebote ins In- und Ausland, bei der Anmeldung kann der gewünschte Betreuungsschlüssel angegeben werden.

quertour

Dieser Reiseanbieter richtet sich an Menschen mit lern- und geistiger Behinderung, aber auch an Menschen mit Körperbehinderung und Rollstuhlfahrer jeden Alters, die den Zusammenhalt einer Gruppe und einen optimalen Betreuungsservice wünschen oder benötigen, ganz individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse, Erfordernisse und persönlichen Interessen abgestimmt. Das Angebot richtet sich an junge Menschen ab 18 Jahren. Reisen ins In- und Ausland, im Hotel, Gruppenhaus oder als Club-Urlaub. Inklusive Beispielrechnungen für Finanzierungshilfen durch Betreuungs- und/oder Pflegeleistungen der Krankenkassen.

Lebenshilfe

Die Lebenshilfe ist Selbsthilfevereinigung, Eltern-, Fach- und Trägerverband für Menschen mit geistiger Behinderung und ihren Familien. Angebote sind u.a. Familienentlastender Dienst, Eingliederungshilfe, Ferienangebote, Stadtranderholungen, Fortbildungen für Angehörige.

Querleben – Beratung. Netzwerk. Begleitung.

Als Familienentlastender Dienst in Mecklenburg-Vorpommern gestartet bietet Querleben auch Entlastungsaufenthalte an. Hier können Familien gemeinsam mit ihren Kindern Urlaub machen und zusätzlich Entlastung in Anspruch nehmen. Eine stunden-, tage- und wochenweise Betreuung der Kinder kann angeboten werden, damit Angehörige durchatmen und Kraft tanken können. Dafür wurde eine alte Gaststätte barrierefrei umgebaut, Zimmer im OG können bereitgestellt werden.

Wir für Pänz eV

Der Kölner Verein bietet offene ambulante Hilfen und Beratung für Kinder und ihre Familien in besonderen und schwierigen Lebenssituationen. Angebote sind u.a. Familienentlastender Dienst, Eingliederungshilfe.

Aktuelles


FASD-Seminare 2023 am Niederrhein

FASD-Seminare und Coachings für Eltern und Fachkräfte in Brüggen.


Fetale Alkoholspektrum Störungen – Consilium Hebamme

Nicht nur für Hebammen. Von Dr. Heike Hoff-Emden, SPZ Frühe Hilfe in Leipzig.


Neues FASD-Beratungszentrum in Wuppertal

Seit August gibt es beim Caritas-Verband Wuppertal/Solingen eV dieses neue FASD-Beratungszentrum.


Neue FASD-Beratungsstelle in Witten

Ganz aktuell hat das Deutsche Rote Kreuz in Witten diese Beratungsstelle eröffnet, als Schnittstelle zwischen Pädagogik und Therapie.


Neues FASD-Kinderbuch

Miep! Ein FASD-Superheld mit Special Effects.


Geburtshilfe, FASD und ADHS

Online Fortbildung am 8.12.22, Uniklinik Halle.


FASD-Podcast „Chaos im Kopf“

Einige Folgen gemeinsam mit FASD-Fachzentrum Köln


Interviews mit Jugendlichen mit FASD


Nach oben