Persönliche Beratung2019-06-13T16:23:32+02:00

Individuelle FASD-Fachberatung

Persönliche Fachberatungen zu pädagogischen Themen und Handlungsoptionen sowie Informationen zu sozialrechtlichen Leistungen wie Pflegeversicherung, Schwerbehindertenausweis, aber auch Schule, Schulbegleitung, Nachteilsausgleiche, Übergang Schule/Beruf, Hinweise auf Vernetzungsmöglichkeiten etc. sind die Kernkompetenzen des Fachzentrum für Pflegekinder mit FASD Köln. Medizinische Fragestellungen und Diagnosen sind ausschließlich den Fachärzten vorbehalten, Ansprechpartner sind auf der FASD-Netzwerkkarte verzeichnet.
Eine individuelle FASD-Fachberatung wird mit einem Honorar von 75 € pro Stunde berechnet.

Aktuelles

Premiere: FASD-Online-Event am 11.9.21

Junge Menschen mit FASD sind herzlich eingeladen, sich auszutauschen und zu vernetzen.


Kinderbuchreihe des Erziehungsbüro Rheinland             

Neue Kinderbücher zu wichtigen Lebensthemen von Pflegekindern.


Neuerscheinung

„Schulkinder mit FASD“, geschrieben aus der Perspektive einer Pflegemutter und unterrichtenden Lehrerin.


„Noteingang“ – neues Projekt im BbP 

Mit dem neuen Projekt „Noteingang“ soll ein bundesweites Konzept und Netzwerk zur Inobhutnahme von Kindern mit Behinderung entwickelt und umgesetzt werden. Dafür wird Verstärkung gesucht.


Fachtagung „FASD triff Trauma“

Follow Up und Zusammenfassung


Neue FASD-Elternseminare

Wissen, Hilfen und FASD-gerechte Pädagogik, im Kreis Viersen


Nach oben